Partnerseiten

Willkommen im Luther Viertel
.:. Navigation
.:. Home / Index
.:. La Gazzetta
.:. Museum
.:. La Maison
.:. Kultur kocht
.:. Quartier News
.:. Kunst im Viertel
.:. Quartier de l`Art
.:. Wand Art
.:. Das Kinderbuch
.:. M.U.K.Lageplan
.:. In & Out
.:. Über Uns
.:. Kontakt
.:. Mitglied werden
.:. So finden Sie uns
.:. Disclaimer
.:. Impressum

Kinderbuch " Unter'm Luther-Viertel"


Eine kleine Leseprobe

Auf diesem Platz, der eben noch,
im Dunkeln lag, nach Regen roch,
nimmt die Geschichte ihren Lauf.
Gerade geht die Sonne auf.
Es hebt beim ersten Sonnenschein
aus dem Gepflaster sich ein Stein,
dann schiebt sich eine Hand empor
und gleich darauf erscheint ein Ohr.

*

*

*

Wenn du mal im Viertel bist,
dann denk daran, was drunter ist.
Denn du entdeckst vielleicht allein
den ganz besond'ren Pflasterstein.

 

Impressum:
Texte und Zeichnungen von Erna
(Volker Mauck)

E-Mail:
wernaerna@aol.com

 

Martine Mallet schreibt und illustriert
Kinderbuch


Die große Reise von Amelie und Emily
Es ist immer wieder verblüffend, wie breit das
künstlerische Repertoire von Martine Mallet ist.
Eine fast beiläufig gestellte Frage „Hast Du
nicht mal Lust, ein Kinderbuch zu machen?“
wurde prompt in die Tat umgesetzt.
„Die große Reise von Amelie und Emily“ liegt
vor. Der Entwurf wird noch einmal korrigiert
und dann als zweites Kinderbuch unseres
Vereins am 12.November um 11.00 Uhr auf
einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt.
Um der Berichterstattung der Medien nicht
vorzugreifen, können wir den Inhalt, den Verkaufspreis
und sonstige Aktivitäten um das
Buch noch nicht „preisgeben“.
Nur so viel: Martine ist eine mehr als gute Zuhörerin.
Die beiden kleinen Mädchen Amelie
und Emily gibt es tatsächlich. Sie sind auch
gleich mit Bild in Le Journal zu sehen. Die
beteiligten Ziegenböcke Knut und Purzel ebenfalls.
Und so setzt sich die fantastische Reise
im Kinderbuch fort. Fast alles ist da, wird aber
in total spannende und schräge, kindgerechte
Geschichten verpackt.
Sie können tatsächlich gespannt sein.